Ernährung und Gesundheit
aus östlich-energetischer und westlich-biochemischer Sicht


von Helmuth Maldoner

Helmuth Maldoner
Ernährung und Gesundheit
aus östlich-energetischer und westlich-biochemischer Sicht
133 Seiten;ISBN 978-3-936684-07-0 Euro 14,80

Über einen Zeitraum von 30 Jahren hat Helmuth Maldoner in intensiver eigener Erfahrung sowohl die östlichen als auch die westlichen Ernährungs- konzepte studiert und praktisch erprobt. Von den klassischen Ernährungskonzepten gibt es vermutlich keines, das dem Autor fremd wäre. Er hat geprüft, was von den Konzepten wirklich wert ist übernommen zu werden, und ist dabei auf erstaunliche Gemeinsamkeiten zwischen den östlichen und westlichen Grundsätzen gekommen. Seine Ernährungsstudien verbinden die Wachheit und Einfühlsamkeit des Yogaübenden mit der Aufgeschlossenheit und Gründlichkeit des westlichen Ernährungskundigen.

Alles, was Helmuth Maldoner ausführt, ist leicht nachvollziehbar und mit wenig Aufwand im Alltag umzusetzen. Seine engagierte Art zu schreiben ist ansteckend und macht Mut, ein Stück mehr Verantwortung für die eigene Gesundheit zu übernehmen. Seine Ausführungen sind überzeugend, weil ihre Anwendung unmittelbar zu Wohlbefinden und innerer Harmonie führt.