Die Verborgenen Pforten zum Yoga

Von Yesudian zu Patanjali
Beispiele und Übungen

Rudolf Fuchs, 80 Seiten
ISBN 978-3-936684-08-7, Broschüre; Euro 28,00

Druckausgabe in Anlehnung an die Internettexte www.yoga-direkt.de

Dreh- und Angelpunkt dieser Arbeit sind die Yoga-Sutras von Patanjali. Aus den verschiedensten Ansätzen heraus, findet der Autor immer wieder - oft überraschend unkonventionell, dicht am Puls unserer Zeit und voller Humor - in die Mitte der Yoga-Lehre, zu den Yoga-Sutras. Hier spürt man, die Sutras sind gelebte Realität, Aufforderung zu eigenen Erfahrungen und hochaktuell. Als Beispiel: das Wort vom Ruck, der durch die Gesellschaft gehen muß, klingt uns allen noch im Ohr. Aber wie geht das, ein Ruck? Gibt die Yoga-Lehre dazu Antworten?

Wer auf der Suche nach seiner eigenen Kreativität ist, nach Antworten, die nicht von anderen vorformuliert wurden, sondern aus der Tiefe des eigenen Herzens entstehen, wird in dieser Broschüre viel Aufforderung, Anstoß und Geleit dazu finden.

Die Texte spiegeln die Arbeit einer ganzen Yoga-Schule, der Yoga-Schule Stuttgart. Rudolf Fuchs, der Leiter der Schule und Autor dieser Broschüre, unterrichtet nunmehr seit über 40 Jarhen den Yoga: voller Respekt vor der Yogalehre und den Schätzen, die ein jeder von uns in sich birgt. Sein Anliegen: Menschen mit der Klarheit der Lehre zu ihren ureigenen Möglichkeiten zu führen.